Totême Bergeme Zopfstrickpullover aus einer Wollmischung

GsM5tEHY3e

Totême Bergeme Zopfstrickpullover aus einer Wollmischung

Totême Bergeme Zopfstrickpullover aus einer Wollmischung
  • - Fällt normal aus. Wählen Sie Ihre gewöhnliche Größe- Leicht lockere Passform- Schwerer Strick- Das Model ist 177 cm groß und trägt Größe S
Die Maße dieses Artikels ansehen UNSERE REDAKTEURE MEINEN

Bei der Stockholm Fashion Week präsentierte Totême seine F/S 18-Kollektion im Designatelier des Labels – Mitbegründerin Elin Kling räumte ein dass die Reihe soweit überarbeitet wurde dass nur noch Basics übrig blieben. Dazu gehört auch der „Bergeme“ Zopfstrickpullover mit Anteilen aus weicher warm haltender Wolle den Sie in unendlich viele Looks integrieren können. Das leicht verkürzte Modell sieht beispielsweise mit hoch sitzenden Jeans oder Miniröcken äußerst schick aus.

Hier gezeigt mit: Goldsign Jeans Wandler Schultertasche The Row Pumps Sophie Buhai Ohrringen Alighieri Kette.

  • - Cremefarbene Wollmischung- Ohne Verschluss- 80 % Wolle 20 % Nylon- Trockenreinigung
Totême Bergeme Zopfstrickpullover aus einer Wollmischung Totême Bergeme Zopfstrickpullover aus einer Wollmischung Totême Bergeme Zopfstrickpullover aus einer Wollmischung Totême Bergeme Zopfstrickpullover aus einer Wollmischung
Menü Suche
Wir verwenden Cookies, um unser Angebot auf France.fr für Sie ständig zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ashish Paillettenverziertes TShirt aus SeidenGeorgette

Große Gefühle sind vorprogrammiert, wenn klassische Musik Lust darauf macht, die Stadt und ihre Konzertsäle zu entdecken und zwischen großen und kleinen musikalischen Momenten zu wählen... vom Event bis zur Impro-Session in der U-Bahn!

In den französischen Alpen erwarten Sie auf weit über 1500 Höhenmetern perfekt präparierte Pisten und optimale Bedingungen!

© Thinkstock/cdbrphotography

Holen Sie sich hier unsere Tipps für die charmante französische Hauptstadt!

© Thinkstock/Vitaly Edush

Auf einen Blick Tahiti, für viele das Paradies im Südpazifik, umfasst die 118 Inseln Französisch Polynesiens. Diese verteilen sich auf fünf verschiedene Archipele und damit auf ein Seegebiet, das flächenmäßig der Größe von Europa entspricht. Gesellschaftsinseln, Marquisen, der Tuamotu-Archipel, die Austral-Inseln... Der Eiffelturm ist wohl die berühmteste Pariser Sehenswürdigkeit und zählt mit 7 Mio. Besuchern jährlich zu den meistbesuchten Wahrzeichen der Welt. Die gezähmte Dame Benannt ist der Tour Eiffel nach seinem Erbauer, dem Ingenieur Gustave Eiffel. Dieser ließ ihn gemeinsam mit dem Architekten... Frankreich gilt als herausragende Kulturdestination. Mehr als 40.000 geschützte Monumente und Orte, 41 kulturelle Sehenswürdigkeiten, die als UNESCO-Welterbe klassifiziert sind, 8.000 Museen, mehr als 500 Festivals, zahlreiche Theater, Konzerte und Tanzveranstaltungen, moderne Ausstellungen und...

Gunter Dueck erklärt es in seinem Buch anhand der  sechs blinden Männer und dem Elefanten . Sie untersuchen, was das ist und jeder nimmt etwas anderes wahr, weil jeder einen anderen Teil greift. Somit „sehen“ sie nicht den Elefanten, also das Ganze. Und so ist es auch in Organisationen.

Mitarbeiter können nicht optimal zusammenarbeiten, weil jeder etwas anderes sieht. Jeder fokussiert sich auf seinen Teil und nicht auf das  große Ganze . So entstehen Abteilungs- und  Silodenken  mit unterschiedlichen Interessen. Das Ganze, die gemeinsame Mission und Vision gehen aus den Augen verloren.